Lehramt (alt)

Die alten Lehramtsstudiengänge laufen aus. Wenn Sie jetzt ein Lehramtsstudium mit Russisch als Studienfach beginnen möchten, so belegen Sie den  Bachelor Slavistik 50%, Variante B: Russistik. Der Bachelor Russistik (sog. Bachelor mit Lehramtsoption) bildet die Voraussetzung für einen später darauf aufbauenden Studiengang Master of Education.

Fachliche und überfachliche Qualifikationsziele: Lehramt Russisch Adobe

Prüfungsordnung für den Studiengang "Lehramt an Gymnasien Russisch im Haupt- und Beifach" (gültig WS 2010/11 bis SS 2015)

Allgemeine Prüfungsordnung für das Lehramtsstudium der Universität Heidelberg.

Modulhandbuch für den Lehramtsstudiengang nach der neuen Prüfungsordnung (GymPOI).

Auf den Informationsseiten des Zentrums für Lehrerbildung finden Sie weitere nützliche Informationen zum Lehramtsstudium.

Flyer "Studienaufbau Lehramt an Gymnasien (GymPo)"

Prüfungswissen für die mündliche Abschlussprüfung Lehramt Russisch Adobe

Rahmenthemen für die Examensklausur Lehramt Russisch (WPO 1) Adobe

 

Hinweis zu den Sprachanforderungen im Lehramtsstudiengang Russisch:

Der Lehramtsstudiengang Russisch zielt auf die Befähigung zur kompetenten Vermittlung der russischen Sprache gegenüber Schülerinnen und Schülern. Die hierfür nötige aktive Sprachbeherrschung im Russischen erfordert gerade von Studierenden, deren Muttersprache nicht Russisch ist, Sprachbegabung und ein hohes Lernengagement. Studierende, deren Muttersprache nicht Russisch ist, sollten sich von Beginn ihres Studiums an darum bemühen, den Spracherwerb an der Universität durch Sprachtandems sowie Feriensprachkurse und Semesteraufenthalte in einem russischsprachigen Land zu ergänzen.

Letzte Änderung: 08.07.2016
zum Seitenanfang/up